Welpengalerie

A-Wurf November 2010

Aslan

Das Hauptziel unserer kontrollierten Zucht sind:

Gesundheit, Leistung, Schönheit

 

Unsere Welpen wachsen zunächst bei uns im Haus auf. Haben Sie das entsprechende Alter erreicht und das Wetter lässt es zu, gehen Sie nach draußen ins Welpenhaus mit Auslauf. Dort finden die Kleinen viel Platz zum Spielen vor und lernen unsere anderen Malamuten kennen. Ganz toll finden es die Welpen, wenn die Tür zum Hof aufgeht. Hier können sie das riesige Grundsstück ums Haus herum erkunden (die Welpenrunde).

Bei der Entwicklung legen wir sehr viel Wert darauf, daß die Welpen frühzeitigen Kontakt zu unseren großen Malamuten bekommen. Sie werden von ihnen erzogen und auch schon Mal zurechtgewiesen. Dadurch erlernen sie Verhaltensregeln von den Erwachsenen, die ihnen später zu Gute kommt. Wenn die Welpen ca.10 Wochen alt sind, können sie zu Ihren neuen Familien ziehen. Zu diesem Zeitpunkt sind Sie mehrfach entwurmt, gechipt, geimft und wurden tierärztlich untersucht. Der Wurf wurde vom Zuchtwart des DCNH begutachtet und die Ahnentafeln sind in Anfertigung.

Bei der Abgabe erhalten die Käufer für ihren Welpen ein Starterpaket mit dem aktuellen Welpenfutter und Diverses.

Kaufen Sie Ihren Welpen bei einem Züchter, der Mitglied in einem VDH - Zuchtverein ist. Denn im VDH gilt eine der strengsten Zuchtordnungen der Welt mit hohen Qualitätsstandards. Die Ahnennachweise der VDH - Mitgliedsvereine sind mit dem VDH - Gütesiegel ausgezeichnet. Es gewährleistet, dass strenge Wurf- und Zuchtkontrollen durchgeführt werden. Aufwendige Zuchtprogramme zur Vermeidung genetischer Defekte und die enge Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung verfolgen dabei das eine Ziel : Die Zucht von gesunden und sozial verträglichen Rassehunden.